179

161

Praxisausbildung

Die Praxisausbildung für die Amtlichen Sportbootführerscheine BINNEN und SEE wird in unserem SEGELZENTRUM Kollm am Stausee Quitzdorf durchgeführt. Sie erfolgt in individueller Terminabstimmung. Für die Motorbootpraxis stehen zwei Motorboote mit 30- bzw. 50-PS-Antrieb zur Verfügung. Zur Segelausbildung werden IXYLON-Jollen eingesetzt. Eine Bootsfahrstunde umfasst 45 Minuten praktische Ausbildung auf dem Boot. Zusätzliche Trainingsmöglichkeiten sind nach individueller Vereinbarung jederzeit möglich.

Für die Praxisausbildung zum Amtlichen Sportküsten-Schifferschein und Amtlichen Sportsee-Schifferschein werden Ausbildungstörns durchgeführt. Diese Ausbildungstörns sind Wochentörns und enden mit der Praxisprüfung am letzten Tag. Eine Teilnahme an den Ausbildungstörns ohne Prüfung ist ebenfalls möglich.

Zusätzlich zu den Ausbildungstörns bieten wir Skippertrainings an. Die WSO-Skippertrainingstörns dienen dem Ziel, die individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten von Skippern weiter zu vervollkommnen und viele praktische Erfahrungen zu sammeln. Schwerpunkte sind Manöver unter Segel und Motor, Hafenmanöver, praktische Schiffsführung, Navigation und Wetterkunde. Bitte fordern Sie dazu die ausführlichen Informations- und Anmeldeunterlagen an.

Wir haben Kap Hoorn gerundet
und sind über den Atlantik gesegelt.
Aber unser Heimatrevier ist die Ostsee!

 

Na dann, Mast- und Schotbruch.